Begleitunghaustiere.jpg

Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Beeke & Grijsen

Tierartznei in Gescher

Sachkundenachweis nach § 11 Landeshundegesetz NRW

Nach § 11 Landeshundegesetz NRW sind Neubesitzer eines „großen“ Hundes (ausgewachsen mehr als 20 kg und/ oder Schulterhöhe mehr als 40 cm) verpflichtet, einen Sachkundenachweis abzulegen. Der Sachkundenachweis für Hundehalter ist ein Befähigungsnachweis, mit dem grundlegende theoretische Kenntnisse über Hunde und ihre Haltung belegt werden. Der Test besteht aus einem Multiple-Choice-Test und einem Gespräch über das Landeshundegesetz, Hundeerziehung, medizinische Grundlagen, rechtliche Grundlagen, Ernährung und Haltung eines Hundes.